-100€ MIT DEM CODE: SHINE100

Zähneknirschen und transparente Zahnschiene – Geht das?

Manche Menschen knirschen nachts mit den Zähnen, ohne dies überhaupt zu bemerken. Dies kann in vielen Fällen gefährlich sein. Nicht nur für die Zähne und Kiefer kann das Zähneknirschen starke Nachteile nach sich ziehen. Auch andere Knochen im Körper und Gelenke können dabei Schaden nehmen. Tatsächlich gehören dazu neben der Nackengelenke auch die Wirbelsäule. Weitergehend können sogar die Hüfte und die Füße in Mitleidenschaft gezogen werden.

Dies liegt vor allem daran, dass beim Zähneknirschen ein immens großer Druck auf die Kiefer ausgeübt wird. Die Kiefermuskulatur ist aber auch direkt mit dem Genick und der Rückenmuskulatur verbunden. Diese steht wiederum in Verbindung mit der Wirbelsäule. Folglich kann der ganze Körper unter dem Zähneknirschen leiden.

Vor allem aber für die Zähne ist der Druck, der beim Knirschen auf sie ausgeübt wird, meist fatal. Sie können abbrechen, sich stark abnutzen oder instabil werden. Ober- und Unterkiefer können sich in schwerwiegende Fehlstellungen verbiegen. Ist dies der Fall, ist es höchstwahrscheinlich, dass Nackenverspannungen auftreten. Diese können zudem Schwindelanfälle, starke Kopfschmerzen, Tinnitus und sogar Sehstörungen hervorrufen.

Für das nächtliche, unbewusste Knirschen der Zähne kann es mehrere Gründe geben. Dazu gehören unter anderem Schlafstörungen, meist verbunden mit psychisch bedingtem Stress. Doch auch Zahnfehlstellungen können eine Ursache sein.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Bei der Antwort auf diese Frage musst du zunächst zwischen zwei verschiedenen Faktoren unterscheiden. Einerseits kannst du an das Problem herangehen, indem du die Ursachen des Zähneknirschens behandelst. Insbesondere bei Zahnfehlstellungen können hier die transparenten Aligner-Zahnschienen hilfreich sein. Diese sorgen dafür, dass sich die Zähne deines Gebisses im Laufe einiger Wochen allmählich wieder in ihre ursprüngliche Position schieben.

Andererseits kannst du aber auch die Symptome behandeln: Sogenannte Knirscherschienen verhindern das nächtliche Zähneknirschen. Nur stellt sich jetzt allerdings die Frage, welche Behandlungsmöglichkeit zu empfehlen ist.

Solltest du übrigens unter psychischem, seelischem oder anderweitigem Stress stehen, so ist jederzeit eine psychotherapeutische Behandlung zu empfehlen. Diese haben glücklicherweise heutzutage nicht nur wissenschaftlich, sondern auch gesellschaftlich ein hohes Ansehen und eine vielversprechende Erfolgsrate.

Kannst du Zähneknirschen mit transparenten Zahnschienen behandeln?

Tatsächlich ist es möglich, nächtlichen Bruxismus mit Aligner-Zahnschienen zu behandeln. Denn ebenso wie die Knirscherschienen sind sie exakt an das Gebiss des Patienten angepasst. Allerdings gibt es dabei ein paar wichtige Faktoren zu beachten. Um dies zu verstehen, solltest du dich informieren, wofür die Aligner-Zahnschienen gebraucht werden: Bei Zahnfehlstellungen im Ober- und Unterkiefer tritt der Fall auf, dass die Zähne des einen Kiefers beim Zubeißen nicht mehr passgenau auf die Zähne des gegenüberliegenden Kiefers treffen. Dies ist nicht nur gefährlich für die Stabilität und Langlebigkeit der Zähne, auch kann es im Laufe der Zeit zu starken Zahn- und Kieferschmerzen führen.

Die Aligner-Zahnschienen werden nach einem dreidimensionalen Abbild deines Gebisses angefertigt. Dabei gibt es eine ganze Reihe verschiedener Zahnschienen. Jede einzelne wird etwa zwei Wochen lang getragen, bevor die nächste Schiene wieder dafür sorgt, dass die Zähne um einige wenige Millimeter weiter in ihre richtige Position wandern. Die Länge der Behandlungszeit resultiert daraus, dass so ein Prozess nur langsam und allmählich vonstattengehen kann, ohne Zähne und Kiefer zu beschädigen – von den potenziellen Zahn- und Kieferschmerzen ganz zu schweigen.

Nun werden allerdings auch die Knirscherschienen nach einem 3D-Bild deines Gebisses angefertigt. Der Unterschied ist hier: Die Knirscherschienen sorgen lediglich dafür, dass deine Zähne beim nächtlichen Zähneknirschen nicht mehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Zahnfehlstellungen korrigieren sie jedoch langfristig nicht. Dafür solltest du tagsüber die transparenten Aligner-Zahnschienen tragen.

Worauf musst du achten, wenn du Bruxismus mit Aligner-Zahnschienen behandelst?

Das Wichtigste hierbei ist, dass du in regelmäßigen Kontakt mit deinem Kieferorthopäden und Zahnarzt stehst. Diese können im Laufe ihrer Untersuchungen feststellen, ob die Schienen stabil sind. Schließlich sind sie beim Knirschen einem hohen Druck ausgesetzt.

Jetzt für nur 9,99€ starten!

Kostenloser Versand (DE)

Zum Abdruckset

Versand

Liefer- und Leistungszeit Die Versendung des Abdrucksets erfolgt spätestens innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung, wenn Ihnen vor oder bei Vertragsschluss keine anderen Fristen mitgeteilt worden sind. Mit dem Abdruckset erhalten Sie einen Rücksendeschein und ein Bestellbestätigungsformular über Ihre individuell angefertigten Zahnschienen, das auch die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung beinhaltet. Nachdem die von Ihnen mit dem Abdruckset hergestellten Abformungen sowie das Bestellbestätigungsformular und die Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterzeichnet bei uns eingegangen sind, fertigen wir Ihre individuellen Zahnschienen und senden Ihnen diese in der Regel innerhalb von 15 Werktagen zu, wenn wir Ihnen nicht zuvor gesonderte Liefertermine mitgeteilt haben. Unsere Lieferungen erfolgen für Sie versandkostenfrei (nur innerhalb Deutschlands). Eine Selbstabholung der Ware ist nur nach vorheriger Absprache möglich.